Drucken

Freundschaftsspiele

Auch wenn unsere erste Mannschaft nicht selten spielt wie ein Karnevalsverein, geht es nach dem Fasching nun auch wieder mit dem Fußball weiter. Vor dem ersten Rundenspiel 2016 am 6. März zuhause gegen die Sportfreunde Sailauf II bestreitet unsere Truppe noch zwei Freundschaftsspiele.
Am 21. Februar geht es zunächst nach Dörnsteinbach, wo unser ehemalige Trainer Harald Schüttler aktiv ist. Der dort ansässige Sportverein spielt bereits seit 2012 in der B-Klasse und dürfte auch in diesem Jahr sicherlich nicht zufrieden sein mit dem bisherigen Saisonverlauf. Hauptkonkurrent DJK Wenighösbach hat an der Tabellenspitze bereits ein kleines Punktepolster und auch im Kampf um den Relegationsplatz geht es für den SVD gleich um alles. Im Nachholspiel gastiert direkt die SG Laudenbach/Westerngrund II in Dörnsteinbach, die bei einem Spiel mehr aktuell drei Punkte mehr auf dem Konto hat. Ein Sieg ist hier eigentlich fast schon Pflicht, zumal mit Albstadt, Eichenberg und Glattbach noch drei weitere Vereine um den Aufstieg mitspielen. Wir werden also sicherlich auf einen hochmotivierten Gegner treffen, der für uns, für die es in dieser Saison eigentlich um nichts geht, gleich einen echten Prüfstein darstellen.
Dieser Unterschied besteht auch beim nächsten Gegner: Eine Woche später, am 28. Februar führt uns unser Weg gegen Großwelzheim. Die Germania verbindet mit dem TuS allerdings auch etwas: Am Ende einer katastrophalen Saison 2014/2015 stand der Abstieg. In der A-Klasse wagte Großwelzheim den Neuanfang, läuft aktuell aber akute Gefahr, durchgereicht zu werden. Die Situation im Tabellenkeller der A-Klasse 2 könnte enger kaum sein. Nur zwei Punkte trennen Großwelzheim auf Rang zehn von der Mainaschaffer Reserve auf dem 13. und letzten Tabellenplatz, der den direkten Abstieg bedeuten würde. Auch diese Partie wird also eine große Herausforderung und sicherlich eine adäquate Generalprobe für Sailauf.

Drucken

Trainingsauftakt 2016

Nachdem sich unsere erste Mannschaft letzte Woche Mittwoch bereits fast vollzählig, inklusive aller drei Neuzugänge (und einem Trainingsgast, um Gerüchten vorzubeugen), zur ersten Einheit in diesem Jahr versammelte, steht heute der offizielle Trainingsauftakt zur Wintervorbereitung 2016 an. In den kommenden sechs Wochen darf wieder ordentlich geschwitzt werden, um zum Nachholtermin gegen die Sportfreunde Sailauf II am 6.3. wieder wie gewohnt frei von Winterspeck leichtfüßig über den Platz zu schweben.

Hier der vollständige Trainingsplan:

Freitag

22.01. 19:00 Uhr Training
Freitag 29.01. 19:00 Uhr Training
Montag 01.02. 19:00 Uhr Training
Mittwoch 03.02. 19:00 Uhr Training
Mittwoch 10.02. 19:00 Uhr Training
Freitag 12.02. 19:00 Uhr Training
Sonntag 14.02. 10:00 Uhr Training mit anschließendem Lakefleischessen
Mittwoch 17.02. 19:00 Uhr Training
Freitag 19.02. 19:00 Uhr Training
Dienstag 23.02. 19:30 Uhr Freundschaftsspiel beim SV Dörnsteinbach
Freitag 26.02. 19:00 Uhr Training
Sonntag 28.02. 15:00 Uhr Freundschaftsspiel gegen FC Germania Großwelzheim
Mittwoch 02.03. 19:00 Uhr Training
Freitag 04.03. 19:00 Uhr Training mit anschließendem Clubabend
Sonntag 06.03. 15:00 Uhr Rundenauftakt gegen die Sportfreunde Sailauf II

Zu jedem Training sind Laufschuhe mitzubringen!
Abmelden telefonisch bei Patrik unter 0160-8700250.

Drucken

Spiel fällt aus

Durch die dauerhaften Regenfälle ist unser Hartplatz aktuell leider unbespielbar, sodass unsere Heimpartie gegen die Sportfreunde Sailauf II - wie einige andere Spiele der Region auch - leider abgesagt werden musste. Da alle weiteren Spiele in diesem Jahr ebenfalls ausfallen, geht unsere Mannschaft nun in die Winterpause. Nachholtermin für die Begegnung ist eine Woche vor dem regulären Rundenbeginn 2016 am 6. März.

Drucken

Spiel gegen Geiselbach abgesagt

Unser Spiel am 27. September gegen den SC Geiselbach II musste - wohl aufgrund der bereits vermuteten Personalprobleme - seitens unserer Gäste leider abgesagt werden. Da wir sehr heiß auf diese Partie waren, ist das natürlich ein wenig schade für uns, die drei kampflosen Punkte nehmen wir aber nichtsdestotrotz gerne mit. An dieser Stelle wünschen wir allen Erkrankten/Verletzten der Geiselbacher eine gute Genesung und dem Sportclub eine schnelle Besserung der Situation. Für uns geht es dann nächste Woche in Michelbach weiter, wo wir um 13:00 Uhr womöglich zum ersten Kunstraseneinsatz in dieser Saison kommen. Zum nächsten Heimspiel empfängt der TuS am 11. Oktober um 15:00 Uhr den VfL Krombach II.

Drucken

Trainingsinfo

Aufgrund der beiden Alzenauer Freitagsspiele in den nächsten beiden Wochen findet das Training in diesem Zeitraum jeweils am Dienstag und Donnerstag statt. Beginn wie immer um 19:00 Uhr.